Erster Punkt für TTG 1

TTG 75 Bottrop
Nach der knappen 7:9 Auftaktniederlage gegen ETG Recklinghausen konnte im zweiten Spiel der erste Punkt auswärts bei TTC BW Ückendorf eingefahren werden. Nach dem Doppelerfolg von Schröder/Kaibel ging die TTG durch die Siege von Patric Schröder (erneut ein 0:2 in ein 3:2 gedreht!) und Andreas Kus erstmals in Führung. Während in der Mitte Lars Remmers und Stefan Becker heute nicht den richtigen Gegner gezogen haben, lief es im unteren Paarkreuz für die Oldies Mattler (1:1) und Kaibel (2:0) deutlich besser. Glanzstück waren aber sicherlich die 4 Punkte im oberen Paarkreuz, so das die TTG hoffnungsvoll bei 8:7 Führung ins abschließende Doppel ging. Jedoch ging der fünfte Satz denkbar knapp mit 11:13 verloren, somit ein doch leistungsgerechtes 8:8 Unentschieden.

Gehe zum Originalbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.