Erfolgreiche Woche für TTG

TTG 75 Bottrop
In der Woche vor den Herbstferien musste die TTG aufgrund einiger Nachholspiele gleich 7 Meisterschaftsspiele bewältigen.
Kompliment geht an die Mannschaftsführer und Spieler, das wir diese Aufgabe geschafft haben, da gleichzeitig auch noch einige Urlauber zu ersetzen waren.
Auch sportlich war diese Woche erfolgreich. Neben dem überraschenden Erfolg der Ersten gegen Kirchhellen konnte auch die Zweite 9:3 gegen PSV Recklinghausen überzeugen und liegt jetzt sogar auf einem Relegationsplatz.
Auch die Dritte schlägt erfolgreich in der 3. Kreisklasse auf. Durch den 7:3 Heimsieg über Haltern liegt das Team von Bernhard Kubitza ausgeglichen mit 10:10 Punkten und 25:25 Spielen im Mittelfeld.
Etwas schwerer tuen sich unsere beiden Hobbymannschaften. Während das Niveau in den Kreisklassen leicht sinkt, ist ein erstaunlicher Ehrgeiz der sieben Mannschaften der Hobbyliga festzustellen.
Das Team um Christoph Nowak, letztes Jahr immerhin noch Meister, liegt aktuell nur auf Platz 5 und die zweite Hobbymannschaft wartet nach 3 deutlichen Niederlagen immer noch auf den ersten Punktgewinn.
Während die erste Senioren diese Woche spielfrei hatte (aktuell Platz 5 mit 6:10 Punkten) rutschte die zweite Senioren durch ein 3:7 gegen Polsum auf Platz 3 ab.
Nächste Woche Dienstag findet noch ein interessantes Nachholspiel der Ersten in der Albert-Schweitzer-Turnhalle gegen Gladbeck Süd statt, wo sich zwei gleichstarke Mannschaften gegenüber stehen werden.

Gehe zum Originalbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.