VfB Kirchhellen 4.Spieltag Am vergangenen Wochenende fanden lediglich 5 Mannschaftswettbewerbe bei den Kirchhellenern statt. Er…

VfB 1920 Kirchhellen e.V. Tischtennis VfB Kirchhellen 4.Spieltag

Am vergangenen Wochenende fanden lediglich 5 Mannschaftswettbewerbe bei den Kirchhellenern statt. Erwähnenswert dabei der doppelte Einsatz der Geschwister Elena und Julie Fichtner, wobei Elena sogar als Ersatz bei den Jungen18 den Ehrenpunkt erzielen konnte.

Eintrachr Erle – VfB Kirchhellen II 8 : 4

Trotz eines Unentschiedens am 2.Spieltag hat die Reserve um Kapitän Andre Nieblich noch nicht so richtig Fuß gefasst nach dem überraschenden Aufstieg in die Kreisliga. Bis zur Mitte der Partie in Gelsenkirchen-Erle konnte das Team
einigermaßen mithalten und den Kräftevergleich ausgeglichen gestalten, doch zum Ende ging den Spielern die Luft aus. Lediglich Klaus Rastetter blieb am Sonntagmorgen ungeschlagen und setzte mit seinem 2.Zähler den Schlusspunkt
unter dieses Match.
Punkte: Frank Riedel; Karsten Hanßen; Klaus Rastetter (2)

SuS Polsum III – VfB Kirchhellen V 5 : 3
Punkte: Michael Reiterer (2); Birgit Hirt

Jungen 18: VfB Kirchhellen – TTC MJK Herten 1 : 8
Punkt: Elena Fichtner

Jungen 15: TSSV Bottrop – VfB Kirchhellen 0 : 8
Punkte: Julie Fichtner (2); Elena Fichtner (2); Jannis Kabella (2); Matthis Brauckmann (2)

Jungen 13: VfB Kirchhellen II – TTV GW Schultendorf 7 : 1
Punkte: Erik Stauvermann (2); Lenn Louis Koch; Emil Zappe (2); Emil Böttcher (2)

Martin Jaster



(Feed generated with FetchRSS)

Gehe zum Originalbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

VfB Kirchhellen 4.Spieltag Am vergangenen Wochenende fanden lediglich 5 Mannschaftswettbewerbe bei den Kirchhellenern statt. Er…

VfB 1920 Kirchhellen e.V. Tischtennis VfB Kirchhellen 4.Spieltag

Am vergangenen Wochenende fanden lediglich 5 Mannschaftswettbewerbe bei den Kirchhellenern statt. Erwähnenswert dabei der doppelte Einsatz der Geschwister Elena und Julie Fichtner, wobei Elena sogar als Ersatz bei den Jungen18 den Ehrenpunkt erzielen konnte.

Eintrachr Erle – VfB Kirchhellen II 8 : 4

Trotz eines Unentschiedens am 2.Spieltag hat die Reserve um Kapitän Andre Nieblich noch nicht so richtig Fuß gefasst nach dem überraschenden Aufstieg in die Kreisliga. Bis zur Mitte der Partie in Gelsenkirchen-Erle konnte das Team
einigermaßen mithalten und den Kräftevergleich ausgeglichen gestalten, doch zum Ende ging den Spielern die Luft aus. Lediglich Klaus Rastetter blieb am Sonntagmorgen ungeschlagen und setzte mit seinem 2.Zähler den Schlusspunkt
unter dieses Match.
Punkte: Frank Riedel; Karsten Hanßen; Klaus Rastetter (2)

SuS Polsum III – VfB Kirchhellen V 5 : 3
Punkte: Michael Reiterer (2); Birgit Hirt

Jungen 18: VfB Kirchhellen – TTC MJK Herten 1 : 8
Punkt: Elena Fichtner

Jungen 15: TSSV Bottrop – VfB Kirchhellen 0 : 8
Punkte: Julie Fichtner (2); Elena Fichtner (2); Jannis Kabella (2); Matthis Brauckmann (2)

Jungen 13: VfB Kirchhellen II – TTV GW Schultendorf 7 : 1
Punkte: Erik Stauvermann (2); Lenn Louis Koch; Emil Zappe (2); Emil Böttcher (2)

Martin Jaster



(Feed generated with FetchRSS)

Gehe zum Originalbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.