DTTB bricht Saison ab

Coronavirus

Der Deutsche Tischtennisbund (DTTB) hat die Saison von der 2. Liga bis zur Oberliga aufgrund der anhaltenden Corona-Beschränkungen abgebrochen1. Unterhalb der Oberliga sind die Landesverbände zuständig.

Damit ist für die Erste des TSSV Bottrop das Abenteuer Oberliga vorerst zu Ende. Da aber keine ganze Halbserie gespielt wurde, gibt es keine Auf- und Absteiger, so dass die Mannschaft um Bartosz Surzyn auch in der kommenden Saison die Chance hat, in der Oberliga zu spielen.

Ob die Saison auch auf WTTV-Ebene, also NRW-Liga und darunter, abgebrochen wird, ist noch offen.

Fußnoten

1: https://www.mytischtennis.de/public/national/15447/dttb-bricht-saison-von-2–bundesliga-bis-oberliga-ab/

Bildquellen:

Autor: Markus Bloch

Administrator und Vorstandsmitglied bei der DJK Olympia Bottrop 1950.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.