Ausblick für Training (Teil 6)

TTG 75 Bottrop

Leider ist für die nächsten 2 Monate kein Training in Sicht.
Die Politik zögert viel zu lange und handelt gegen den Rat der Fachleute.
Um das Versagen zu kaschieren, wird uns ständig suggeriert, jeder könne sich jetzt zum impfen anmelden.
Fakt ist:

Die Impfquoten der über 80-Jährigen liegt in NRW bei gerade 67% (Erstimpfung!). Also ist ein Drittel unserer hochbetagten ungeimpft!

Bei den 70-79-Jährigen haben in NRW über 91% keine Erstimpfung !!!
RKI (Seite 14+15)

Wie kann da unser Ministerpräsident die Aufhebung der Impfreihenfolge fordern?
Durch unsoziales Vordrängeln und freies Interpretieren der durch eine Expertenkomission (STIKO) festgelegten Reihenfolge sterben täglich viel zu viele Menschen.
Mathematisch muss das jedem Grundschüler einleuchten.
Da wird der Aprilscherz bzgl. „können alle sportrelevanten Spieler eine vorzeitige Impfung für die Saison 21/22 beantragen.“ zur bitteren Realsatire.
Bleibt sportlich fair und wartet auf den Aufruf eures Jahrgangs. Nur so kommen wir fair durch dieses Desaster.
Bleibt gesund, fit und munter

Gehe zum Originalbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.