Vor dem 9. Spieltag 2022/2023

DJK Olympia Bottrop 1950

Allgemein 2 Header

Am Wochenende steht der neunte Spieltag in den Tischtennisligen auf der Agenda, für Olympia stehen vier Spiele im Spielplan. Die Erste hätte das Spiel gegen Ruhrstadt Herne, die aber zurückgezogen haben. Somit hat die Erste frei. Und die Jugend hat das schon einmal verlegte Spiel in Stadtlohn ein weiteres Mal verlegt und schaut am Wochenende auch nur zu. Außerdem hat die Fünfte spielfrei.

[HBL] TuB Bocholt - Herren II

Man könnte schon fast von Abstiegskampf sprechen, wenn der Tabellenachte aus der Boy beim Zehnten antritt. Die Münsterländer haben bei zwei Siegen bisher sechs Niederlagen kassiert, die Mannschaft um Kapitän Robert Daitschmann hat drei Siege bei fünf Niederlagen zu Buche stehen. Da sich hier zwei nominell etwa gleichstarke Mannschften gegenüber stehen, gibt es keinen klaren Favoriten.

Erster Aufschlag ist am Samstagabend um 18:30 Uhr an der Arnold-Janssen-Schule in Bocholt.

[HKL] FC Schalke 04 V - Herren III

Als bisher sieg- und punktloser Tabellenletzter geht die olympische Dritte in Gelsenkirchen als klarer Außenseiter an die Tische, wenn der Gegner Schalke V heißt. Die Gastgeber sind mit drei Siegen bei zwei Remis und einer Niederlage Vierter. Die Boyer um Kapitän Wolfgang Pommer sind zudem numerisch schlechter aufgestellt als die Gelsenkirchener.

Los geht am Samstagnachmittag um 17:30 Uhr im Sportzentrum Schürenkamp in Gelsenkirchen.

[H2KK] DJK TTG Gladbeck-Süd IV - Herren IV

Wenn am Freitagabend der Tabellenführer beim Schlusslicht zu Gast ist, sollten die Rollen klar verteilt sein. Die Boyer kommen mit acht Siegen aus acht Spielen nach Gladbeck, wo ein bisher sieg- und punktloser Gastgeber wartet.

In der kleinen Turnhalle am Schulzenntrum Brauck wird am Freitagabend ab 19:30 Uhr gespielt.

[H3KK1] Herren VI - VfB Kirchhellen IV

Als Tabellensiebter und Vorletzter mit einem Sieg und drei Niederlagen empfängt die olympische Sechste um Kapitän Marcel Poetsch den noch ungeschlagenen Tabellenführer mit vier Siegen aus vier Spielen. Von der Papierform her also eine klare Angelegenheit, die Grün-Weißen aus der Boy gehen als klare Außenseiter an die Tische.

In der Turnhalle an der ehemaligen Körnerschule ist am Freitagabend um 19:00 Uhr erster Aufschlag.


Die genauen Anschriften der Spiellokale findet ihr wie immer inklusive Anfahrtskarten in unserem Terminkalender.

Gehe zum Originalbeitrag

Autor: Markus Bloch

Administrator und Vorstandsmitglied bei der DJK Olympia Bottrop 1950.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit Absenden des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung