TTG 2 ist für eine Stunde Tabellenführer

TTG 75 Bottrop

Nach dem klaren 9:1 Erfolg gegen den Vorletzten Schalke 04 konnte sich das Team von Dieter Mazurek für eine Stunde als Tabellenführer fühlen. Im parallel stattfindenden Spitzenspiel der beiden ungeschlagenen Teams Buer Mitte gegen Haltern gab es dann aber einen 9:3 Sieg der nominell überlegenen Buerer und somit auch wieder einen neuen Tabellenführer.
TTG konnte erneut mit seiner Top 6 antreten und somit war nach den 3 klaren Doppelerfolgen der Durchmarsch fast gesetzt. Nur der Kapitän selbst kam in seinem Einzel nicht zum Zug und musste gratulieren.
Am Nikolaustag kommt es dann zum Spitzenspiel in der Janusz-Korczak-Turnhalle.

Bildquellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.